Was die Sanierung bringt

Grundlage dieses Beispiels ist ein fiktives Musterhaus aus den Jahren 1945-1960 mit

> 150m² Bruttofläche (ca. 120m² Wohnfläche)
> Keller & Dachboden nicht beheizt
> Bauteile typisch für die Errichtungsperiode:
Holzfenster mit Verbundglas, Außenwände Hochlochziegel, Decken kaum gedämmt

 
Musterhaus-1
Heizwärmebedarf
vor der Sanierung:

470 kWh/m²a *)
(Kilowattstunden pro m² und Jahr)

 
70.500 kWh/a
(Kilowattstunden pro Jahr)
 
*) beispielhaft, variiert stark je nach
Form und Bauweise des Gebäudes

Heizwärmebedarf nach Sanierung mit verschiedenen Dämmstärken

 

Fenster / Türen

Außenwände
Decke zum
Dachboden
Decke zum
Keller
Dämmstärke (Wärmeleitgruppe der Dämmung)
U-Wert des sanierten Bauteils (W/m²K)
Heizwärmebedarf nach der Sanierung (kWh/m²a)
Bestand moderat gedämmt
übliche Dämmstärken
bei Sanierung vor 20 Jahren
5 cm
0,55 W/m²K
10 cm
0,30 W/m²K
5 cm
0,57 W/m²K
150 kWh/m²a (- 68 %)
Energiespargebäude:
Bauordnung bei umfassender Sanierung,
volle Ankaufsförderung
Bgld.
Wohnbauförderung Bgld.
Wohnbauförderung NÖ 60 Punkte
Wohnbauförderung Wien 1. Stufe
2-fach Vergl.
1,3 W/m²K
16 cm
0,22 W/m²K
24 cm
0,15 W/m²K
12 cm
0,30 W/m²K
70 kWh/m²a (- 85 %)
Niedrigenergiegebäude:
Wohnbauförderung Bgld 12 ÖKO-Punkte,
Wohnbauförderung NÖ 70 Punkte

Wohnbauförderung Wien 2. Stufe
3-fach Vergl.
0,85 W/m²K
24 cm
0,15 W/m²K
38 cm
0,10 W/m²K
16 cm
0,28 W/m²K
49 kWh/m²a (- 90 %)
Einzelmaßnahmen:
aktuell übliche Dämmstärken
mit gutem Preis/Leistungsverhältnis,
ergeben in der Summe ein
Energiespargebäude (siehe oben)
2-fach Vergl.
1,3 W/m²K
Dämmung mit
16 cm (WLG 040)
0,22 W/m²K
Dämmung mit
24 cm (WLG 040)
0,15 W/m²K
Dämmung mit
9 cm (WLG 032)
0,30 W/m²K
355 kWh/m²a 306 kWh/m²K 360 kWh/m²a 352 kWh/m²a
3-fach Vergl.
0,85 W/m²K
347 kWh/m²a

 

In dieser Aufstellung wird klar ersichtlich, daß eine Sanierungsmaßnahme allein eine begrenzte Einsparung des Heizwärmebedarfs mit sich bringt. Daher möglichst rundherum dämmen!

Weiteres Einsparungspotential ist z.Bsp. durch die Anordnung der Fenster oder den Einbau einer kontrollierten Wohnraumlüftung gegeben > siehe Neubau